Help to SAVE THE RAVE! *UPDATED!*

Mein kleines Ré­su­mé von der Sause im Kili:

Eigentlich könnte ich sagen es war Rundum gelungen!

Es sind alle Djs , Liveacts und Vjs gekommen und ein paar waren auch noch auf Reserve vor Ort.

Jeder hat echt gut abgeliefert und wir hatten eine Menge Spaß!

Der Laden war mit ca. 130-140 Menschen für unsere Verhältnisse gut besucht und bis auf ein paar kleine übliche technische Probleme wie den Monitorboxen osä lief auf beiden Floors durchweg Hammersound! Wahrlich eine kleine Familienfeier und für mich persönlich war es echt toll so viele meiner Helden auf einem Fleck beim Spass haben zuzuschauen !

Doch leider hatte mir eine neue Regelung im Mietvertrag der Location schon vorab Bauchschmerzen bereitet aber ich musste abwarten wie sich das am Ende entwickelt.

Diese sieht vor das eine „Barkaution“ in Höhe von 1500 Euro vorab hinterlegt werden muss um die Löhne aller dortigen Mitarbeiter sichern zu können. Schmerzlich aber an sich auch irgendwo logisch. Leider habe ich natürlich keinen Einblick welcher Umsatz an der Bar gemacht wird und ich muss der Bar quasi Blind vertrauen das alles Sauber abläuft.

Letztendlich ist dabei rumgekommen das, laut der Crew, an diesem Abend Getränke in Höhe von nur 700 Euro verkauft wurden.

 Ändern an dieser Rechnung lässt sich so oder so nichts und darum muss ich es so hinnehmen und feststellen das ich mit 800 Euro Verlust Nach hause fahren musste. Da ich eigentlich vor hatte mit euch im Frühling eine Release Party in einer anderen Location zu feiern muss ich schauen wie ich aus dieser Geschichte wieder herauskomme. Nach zwei Nächten mit Kopfschmerzen hatte ich die Idee einen Spendentopf auf Paypal zu erstellen was ich auch getan habe.

Also wenn jemand Interesse hat das es auch weiterhin  Events oder Release geben kann darf gerne Mithelfen da aus diesem Loch zu kommen. Lasse mir noch für alle Spender was tolles einfallen als Dankeschön.

Man munkelt es soll Anfang nächsten Jahres eine sehr limitierte GZ_ISO_003 Vinyl (plus C90 Tape) herauskommen 😉

Ein fettes Dankeschön geht raus an all die vielen Helfer , allen Künstlern , Gästen und eventuellen Supportern des Moneypools!

PS: alle Fotos , Videos und gelungenen Aufnahmen der Musikanten werden wie immer gerade gesammelt und bearbeitet und kommen bald hier gebündelt auf die Page!

HERE YOU CAN DONATE

Nach mehreren Anfragen hier noch Alternativ die Kontodaten:

HJ

IBAN: DE59100100100992257110

BIC: PBNKDEFF

THX !

*UPDATE*

WOW!

Mit ein wenig Support konnte man in dieser coolen, überschaubar kleinen Szene rechnen aber das ihr es geschafft habt 90% von ganzen 800 Tacken in unter 48h zusammenzurappeln hat mich echt umgehauen ! Da war ich echt sprachlos !

Ihr seit die besten !

Hab auf die schnelle als kleines Dankeschön für eure Solidarität unser letztes Digital-Release  auf Bandcamp freigeschaltet. (Für alle die es noch nicht haben sollten)

Alternativ  der DIREKTDOWNLOAD für jedermann! (incl. GZ_ISO_00 + 01)

>Klickt am besten dort auf ZIP DOWNLOAD.<

Dennoch werde ich mir noch was einfallen lassen wenn der Moneypool geschlossen ist.

Glaube ich muss bald mal alle eure Adressen einsammeln 😉

 

 

Leider waren viele der Sets von der Synthcity2 zu übersteuert sind aber noch dran zu schauen was wir retten können.

Hier ein Ausschnitt von Gewalt in Tons wirklich allerletztem Gig 🙁

Danke für all die vielen Jahre voll mit tollem Maschinentechno Martin !

hope to see u soon friends!

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.